Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns gelten für die heutigen und zukünftigen Geschäfte ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder die Annahme der versandten Waren durch den Kunden zustande.

3. Verfügbarkeitsvorbehalt

Auch trotz sorgfältig ausgewählter Lieferanten kann es einmal vorkommen, dass ein Artikel wider Erwarten augenblicklich oder auf Dauer nicht mehr lieferbar ist. Daher behalten wir uns vor, falls ein Artikel nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr geliefert werden kann, vom Vertrag zurückzutreten. Natürlich schlagen wir Ihnen zuerst vergleichbare Artikel vor - die Sie dann auf Wunsch sofort geliefert bekommen.

4. Lieferung

Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung unseren Betrieb verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

5. Preise, Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Alle Preisangaben auf unserer Homepage verstehen sich inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten. Der Kaufpreis wird mit Lieferung der bestellten Ware fällig. Sie können die Zahlung per Nachnahme oder Vorausüberweisung leisten.
Liegt der Lieferort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, so wird der Kaufpreis mit Annahme der Bestellung fällig und kann ausschließlich per Vorauskasse beglichen werden. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 6,50 Euro, bei Nachnahmesendungen 16,50 Euro (14,50 Euro Paketgebühr zuzüglich 2,00 Euro Übermittlungsentgelt).

Für Sendungen innerhalb der europäischen Gemeinschaft betragen die Versandkosten 15,00 Euro. Für nicht EU-Länder bzw. außereuropäisch Länder werden die tatsächlich entstehenden Versandkosten berechnet. Wir bitten, diese im Einzelfall zu erfragen.
Geraten Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz p.a. der Deutschen Bundesbank zu fordern.

6. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware in unserem Eigentum.

8. Gewährleistung und Haftung

Wir gewährleisten für eine Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.
Gebrauchtware wird ausschließlich ohne Funktions-Garantie angeboten (Vitrinenmodelle). Offensichtliche Mängel sind längstens innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen; andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen. Im kaufmännischen Verkehr gelten ergänzend die §§ 377, 387 HGB.
Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzleistung berechtigt.
Sind wir zu Ersatzlieferungen nicht bereit oder in der Lage, schlägt die Ersatzlieferung oder die Mängelbeseitigung wiederholt fehl oder sind Ersatzlieferung bzw. Mängelbeseitigung für den Käufer unzumutbar, so ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufvertrages zu verlangen. Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

9. Datenschutz

Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

10. Vertragssprache
Es findet § 23, Absatz 1 des Verwaltungsverfahrensgestzes (BVwVfG) analoge Anwendung.
"Die Vertragssprache ist Deutsch."

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand, Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Haldensleben. Ist der Käufer Kaufmann, können wir ihn auch an seinem Sitz verklagen. Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB einschließlich dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

Anbieterkennzeichnung

Modelleisenbahnen Barbara Paffenholz
Bodendorfer Straße 6
D - 39343 Haldensleben (OT Süplingen)
Telefon: 039053 / 3035 (samstags von 8:30 bis 11:00 Uhr)
Telefax: 039053 / 99401
E-Mail: kontakt@moba-paffenholz.de

Ust-Id-Nr.: DE159378180
Steuer-Nr.: 105/255/02487

Stand: 25.07.2003
Warenkorb
Topangebote
Kundeninformation
Hobbex - Oberleitung